16. April 2018

DPolG fordert

Reichsbürger müssen überwacht werden

Die Deutsche Polizeigewerkschaft will endlich mehr wissen über die Gefährlichkeit und die Bewaffnung der Thüringer Reichsbürger. Wie der mdr berichtet, sollen Thüringer "Reichsbürger"versucht haben, eine Partisanenarmee zu gründen. Bei Hausdurchsuchungen in der vergangenen Woche konnte die Staatsanwaltschaft allerdings keine Waffen sicherstellen.

Dass "Reichsbürger" jedoch offenbar versuchen, sich paramilitärisch zu formieren, empfinden Thüringer Polizisten als Gefahr.

mehr

Unsere Partner